Grundschule, Kindergarten und Hort Guldeinstraße 27, München

Das von Theodor Fischer 1899 bis 1900 erbaute Schulgebäude wurde von 1999 bis 2001 vollständig saniert und modernisiert. 2010 wurden Brandschutzmaßnahmen durchgeführt. Es beherbergt vierzehn Grundschulklassen sowie Kindergarten und Hort.

In Abstimmung mit den Denkmalschutzbehörden wurde das Gebäude den neuen technischen und pädagogischen Anforderungen angepasst.
Die ursprüngliche Fassadengliederung mit reliefartigen Schmuckornamenten aus Rauhputz, die beim Umbau in den Nachkriegsjahren verlorengegangen war, wurde nach alten Fotos rekonstruiert. Die Profile und die feingliederige Teilung der neuen Holzfenster wurden den Originalfenstern angeglichen. Neue Bauelemente sind modern gestaltet und setzen sich dadurch klar von der historischen Bausubstanz ab.