Sanierung Kindertagesstätte mit Einbau einer Küche, Waldschulstraße

Das ehemalige Schulgebäude aus den 1920er Jahren steht unter Denkmalschutz. Neben der Instandsetzung der Außenhaut wurden im Inneren räumliche Umnutzungen (Verlegung der Küche) und umfangreiche Sanierungs-, Brandschutz- und Akustikmaßnahmen sowie eine Erneuerung der Haustechnik- und Elektroanlagen durchgeführt. Vor Ausführungsbeginn wurde eine umfangreiche Bestandsaufnahme des historischen Gebäudes vorgenommen, die Grundlage für das Sanierungskonzept des gesamten Gebäudes bildete. Die originalen Kastenfenster und Türen aus Holz einschließlich ihrer Beschläge wurden überarbeitet und konnten erhalten bleiben. In Absprache mit der Denkmalschutzbehörde wurde die originale Farbgebung rekonstruiert und ein Farbkonzept entwickelt.