Neubau einer Kindertagesstätte mit drei Kindergarten- und zwei Hortgruppen am Felsennelkenanger

Die Kindertagestätte im städtebaulichen Entwicklungsgebiet der Nordheide schafft in einem durch starkfarbige Gebäude geprägten Umfeld durch ihre klare Kubatur und zurückhaltende Wahl von Materialien und Farben einen Ort, der dem Nutzer Raum zur Entfaltung und funktionalen Aneignung bietet.

Das durch die Lichtkuppeln einfallende Licht schafft eine helle und freundliche Atmosphäre und macht den Wechsel der Tageszeiten und des Wetters unmittelbar erlebbar. Während im Erdgeschoss die Freiflächen den nach Osten ausgerichteten Gruppenräumen vorgelagert sind, haben die Hortkinder eine eigene, überdachte Terrasse im 1. OG. als Freibereich.