Neubau einer Kinderkrippe Iblher-/Kaspermühlstraße

Auf drei Grundstücken in Aubing, Perlach und Trudering wurden drei baugleiche Kinderkrippen für jeweils 48 Kinder errichtet.

Auf einem Eckgrundstück in Trudering wurde eine Kinderkrippe mit vier Gruppen errichtet. Der zweigeschossige Baukörper ohne Keller nimmt die Baulinien der Umgebung auf. Im Süden entsteht so eine großzügige Freifläche zur Aneignung durch die Kinder.

Die vorgehängte Fassade ist hinterlüftet und mit kleinteiligen Faserzement-Schindeln bekleidet. Der Zugang erfolgt von Nordwesten in einen weiten Spielflur mit einer offenen Treppe zum Obergeschoss. Die Nebenräume sind an der Nordseite vorgesehen, während die Gruppen- und Ruheräume für die Kinder zum Garten ausgerichtet sind.